Eine Pferdeherde unter Eichen

Header image
Video ansehen
2Runde Verbleibend 34 Tage
Läuft! Jetzt bis zum Optimum
Empfangen
€ 13.948
Minimum
€ 12.883
Optimum
€ 35.000
108 Kofinanzierer

Unterstützend € 20

Inauguration day invitation + thanks

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 4 €, the rest is assumed by the State.

> 15 Kofinanzierer

Unterstützend € 40

Inauguration day invitation + keyring

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Handmade oak keyring.

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 8 €, the rest is assumed by the State.

> 05 Kofinanzierer

Unterstützend € 60

Inauguration day invitation + oak key ring + fabric bag

-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Oak key ring
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping costs outside Burgos not included).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 12 €, the rest is assumed by the State.

> 17 Kofinanzierer

Unterstützend € 100

Inauguration day invitation + fabric bag + environmental interpretation workshop

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Environmental interpretation workshop on the territory and the Dehesa in Villasur, with lunch included (in groups of maximum 20 people).
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping costs outside Burgos not included).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 20 €, the rest is assumed by the State.

> 17 Kofinanzierer

Unterstützend € 150

Inauguration day invitation + cloth bag + organic beans

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Pack of organic beans from Villasur (shipping included).
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping included).
-You can also participate in the environmental interpretation workshop about the territory and the Dehesa in Villasur, with lunch included (in groups of maximum 20 people).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 30 €, the rest is assumed by the State.

> 19 Kofinanzierer

Unterstützend € 250

Inauguration day invitation + Puchero de Villasur cloth bag + Villasur beans pack.

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Pack with different types of organic beans grown in Villasur (red, white, judión) (shipping included).
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping included).
-You will also be able to participate in the environmental interpretation workshop about the territory and the Dehesa in Villasur, with lunch included (in groups of maximum 20 people).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 95 €, the rest is assumed by the State.

> 06 Kofinanzierer

Unterstützend € 500

Inauguration day invitation + cloth bag + pack of organic products

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink included + thanks.
-Pack with different types of organic beans grown in Villasur (red, white, judión) and a selection of seasonal organic vegetables from our gardens.
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping included).
-You can also participate in the environmental interpretation workshop on the territory and the Dehesa in Villasur, with lunch included (in groups of maximum 20 people).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 257,5€, the rest is assumed by the State.

> 02 Kofinanzierer

Unterstützend € 1.000

Inauguration day invitation + cloth bag + pack of organic products + weekend at our livestock farm

Contains:
-Invitation to the inauguration day of the project in our farm, with food and drink and thanks.
-Pack with different types of organic beans grown in Villasur (red, white, judión) and a selection of seasonal organic vegetables from our gardens.
-Cloth bag "El Puchero de Villasur" (shipping included).
-Weekend with a visit to our livestock farm with everything included.
-You can also participate in the environmental interpretation workshop about the territory and the Dehesa in Villasur, with lunch included (in groups of maximum 20 people).

All contributions are tax deductible in the next income tax return if you make it, so this contribution will cost you only 582,5€, the rest is assumed by the State.

> 00 Kofinanzierer

Über dieses Projekt

Nachhaltige Pferdezucht auf freien Weiden
Bedarf Infrastruktur Minimum Optimum
Stable
Materials needed for the construction of the stable: wood, screws, sanitation, machinery and other related costs.
€ 3.000
Fences and equipment
All fencing, gates, feeders, drinkers etc. needed to start the project.
€ 2.800
Van
Van for the transport of animals
€ 5.340
Fences and other equipment
In order to be able to continue acquiring fencing to protect the animals, as well as small machinery to facilitate the work.
€ 8.777
Bedarf Material Minimum Optimum
Feeding
A first purchase of grass for the first arriving animals.
€ 300
Bedarf Aufgabe Minimum Optimum
Mares and fillies
Acquisition of the first number of animals that will be the germ of the future herd.
€ 6.000
Commissions
Website commissions
€ 783
Commissions
Commissions and related costs
€ 1.750
Acquisition of more animals
To be able to acquire more mares and fillies for our herd.
€ 6.250
Gesamt € 12.883 € 35.000
Erforderlich
zusätzlich

Allgemeine Informationen

Unsere Organisation ,,El Puchero” ist eine Initiative für regionale und ökologische Nahrungsmittelversorgung, die in den Gärten von Villasur de Herreros (Burgos) anbaut. Wir stellen eine direkte Verbindung zwischen Produktion und Verbraucher*innen her. Das erleichtert den Austausch von Informationen über die Produktion und dessen Auswirkungen auf das Gebiet.

In unseren Gärten folgen wir den Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft. Durch ,,El Puchero” wollen wir die Menschen mit der Natur wieder verbinden und damit das Bewusstsein für dessen Umgebung stärken. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Region und deren Einwohner aus. Wir schaffen es abgelegene und brachliegende Gebiete wieder aufleben zu lassen, um Menschen in den ländlichen Regionen gesund und regional zu ernähren.

Schon seit über 8 Jahren pflegen und bewirtschaften wir die historischen Gärten des Dorfes. Dabei verwenden wir traditionelle und agroökologische Methoden. Auch den Gebrauch von Maschinen haben wir auf das Wesentliche reduziert und schonen somit den dortigen Boden und die anliegende Natur.

Zurzeit beliefern wir wöchentlich mehr als 60 Teilhaber*innen mit unserer saisonalen Gemüsekiste.

Allerdings wollen wir noch einen Schritt weiter gehen und mit unserem neuen umfangreichen Viehzuchtprojekt; ,,Eine Pferdeherde unter Eichen”, beginnen.

Hauptmerkmale

Villasur de Herreros liegt an Fuße der Sierra de la Demanda, auf einer Höhe von über 1000 Meter, mit einem kalten und rauen Klima. Es ist eine sehr fruchtbare Fläche, die allerdings zurzeit nur auf kleinem Raum landwirtschaftlich bewirtschaftet wird. Es handelt sich um ein Gebiet mit einer langen Tradition der Viehhaltung. Zahllose Generationen von Bauernfamilien haben die Landschaft geprägt. Deswegen können wir uns an Tausenden von jahrhundertealten Eichen und ausgedehnten Weiden erfreuen. Mit ,,El Puchero” wollen wir diese Berufung wiederfinden. Heute sind diese Eichen und Waldweiden stark bedroht.
Die Abgeschiedenheit des Ortes und die zunehmende Dorfflucht macht das Gebiet sehr fragil.

Wir haben dieses Pferdezuchtprojekt mit folgenden Zielen gestartet:

  • Wiederherstellung der nachhaltigen Viehhaltung und Beweidung, die die Erhaltung der Dehesa ermöglicht, welche zu Verbesserung der biologischen Diversität beiträgt und die Gefahr vor Waldbränden reduziert
  • Zunahme an jungen Menschen in den ländlichen Gebieten, durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, im Zusammenhang mit der traditionellen Lebensweise
  • Wiederherstellung bedrohter Pferderassen
  • Einsatz für nachhaltige Ernährung und die Würde des Territoriums
  • das Recht der Völker, selbst zu entscheiden, wie sie ihre Nahrungsmittel produzieren, und in welcher Qualität und Quantität, entsprechend ihren kulturellen Gewohnheiten
  • Verknüpfung der Arbeit im Gemüsegarten mit der Viehzucht, wodurch die Trennung zwischen Viehzucht und Landwirtschaft, die die industrielle und moderne Produktion gefördert hat, wieder aufgehoben werden soll
  • Wiederaufbau und Stärkung der traditionellen Kultur, um die Würde des Landlebens und die Souveränität des Territoriums wiederherzustellen

Eine Pferdeherde, die frei im Busch lebt, ist für unsere Verhältnisse die am besten geeignete Viehhaltung, da sie sich besonders gut mit der Gartenarbeit kombinieren lässt und uns helfen kann, den Einsatz von Maschinen zu verringern. Außerdem trägt sie zur Verbesserung der Weideflächen bei und ermöglicht die Eingliederung zukünftiger Tiere und Herden.

26082021-7d-836.jpg

Warum das wichtig ist

Die jahrelange Arbeit mit ,,El Puchero” im Gemüsegarten und der Kontakt mit Mitwirkenden, wirkt sich sehr positiv aus. Ohne die fleißige Unterstützung von Freiwilligen, Freundinnen und Nachbarinnen wäre unsere Arbeit nicht möglich und somit auch nicht die Umsetzung unseres neusten Projekts.
Wir glauben, dass die Zukunft der ländlichen Welt angewiesen auf die Wiedervereinigung zwischen Viehhaltung, Landwirtschaft und Waldnutzung ist.

In unserem Vorhaben steht die Bekämpfung der immer größer werdenden Massentierhaltung im Vordergrund und wir wollen gegen die industrialisierte Massenproduktion an Fleisch und anderen tierischen Produkten vorgehen!

Wir richten unser Projekt an alle, die:
an eine Wiederherstellung des ländlichen Raumes durch agroökologischen und traditionellen Methoden glauben

  • ein Bewusstsein für die durch Großunternehmen entstandenen Schäden an Umwelt und Menschen haben
  • der Meinung sind, dass es wichtig ist das Land vor der Industrie zu schützen
    -die Würde der Viehhaltung verteidigen wollen
  • dazu beitragen wollen, dass ursprüngliche Pferderassen erhalten bleiben
  • für eine artgerecht und frei Haltung von Pferde sind
  • die Möglichkeiten und den Nutzen von freier Pferdehaltung erkennen: als Nahrung für den Menschen, Erhaltung von Weiden und Wäldern, Beitrag zu fruchtbaren landwirtschaftlichen Flächen, Nutzung als Fortbewegungsmittel und als landwirtschaftliche Unterstützung

All dies geschieden mit größer Fürsorge und Respekt jedes einzelnes Tieres gegenüber.

img-20220130-wa0008.jpg

Team und Erfahrung

Das Team ,,El Puchero” besteht aus drei Personen: Isa, Román und Víctor.
Wir sind drei Erwachsene mit unseren Familien und drei Kindern.
Seit acht Jahren arbeiten wir daran, Familien und Gruppen in Burgos mit saisonalem Biogemüse zu versorgen - ein Projekt, das wir ,,El Puchero de Villasur” nennen. Zuvor waren wir an einem Genossenschaftsprojekt beteiligt, das 2004 gegründet wurde und ebenfalls in Villasur de Herreros ansässig ist.
Außerdem führen wir auch Forstarbeiten durch, um die umliegenden Haushalte mit Brennholz zu versorgen. Was darüberhinaus auch zum Erhalt der Dehesas beiträgt und eine nahegelegene und nachhaltige Energiequellennutzung fördert.
Wir beteiligen uns auch an Netzwerken und Initiativen der nachbarschaftlichen Zusammenarbeit und der Verteidigung des Territoriums gegen die Bedrohungen, die seit Jahrzehnten entsprechend den vorherrschenden Interessen des Kapitals auftreten: Ausufernde Verstädterung, Fracking, größer werdend Infrastrukturen und Autobahnen, Makrowindparks und Hochspannungsleitungen, usw.

26082021-7d-0851.jpg

Gesellschaftliches Engagement

Sustainable Development Goals

  • Decent Work and Economic Growth

    Sustainable economic growth will require societies to create the conditions that allow people to have quality jobs.

  • Responsible Production and Consumption

    Responsible Production and Consumption

  • Climate Action

    Climate change is a global challenge that affects everyone, everywhere.

  • Life On Land

    Sustainably manage forests, combat desertification, halt and reverse land degradation, halt biodiversity loss